Crowdfunding-Konzert

CARA (D/SCO)

Opener: Bube Dame König (HAL)
SO 12.3.2023 17:30 Uhr PETRUSKIRCHE Halle-Kröllwitz
Fundingstart: 21.11.2022
Spendenstand: 1748/1947.42 Euro | 90% erreicht | 41 Spender/-innen

Soundtechnik?Umfasst das Honorar des Tontechnikers und die Bereitstellung noch benötigter Tontechnik.
111% finanziert(445,00/400 Euro)9 Unterstützer Patenschaft: Dominik Burgdorf?Wer als erster 125 Euro spendet, übernimmt die Soundtechnik-Patenschaft der Veranstaltung.
400 Euro: Funding-Ziel
FINANZIERT
Unterkunft?Umfasst die Pensionszimmer mit Frühstück für Gastband & Crew. Betrag ist hier zunächst geschätzt und wird nach Zimmer-Buchung aktualisiert.
100% finanziert(300,00/300 Euro)1 Unterstützer Patenschaft: Elfia Fähnrich (Pension Käthe)?Wer als erster 125 Euro spendet, übernimmt die Hotelpatenschaft der Veranstaltung.
300 Euro: Funding-Ziel
FINANZIERT
Fahrtkosten?Umfasst die Anfahrt der Band vom letzten Tourort und anteiliger Zuschuss für Flugkosten für Beteiligte aus dem Ausland.
67% finanziert(167,00/250 Euro)7 Unterstützer Patenschaft: frei?Wer als erster 125 Euro spendet, übernimmt die Reise-Patenschaft der Veranstaltung.
250 Euro: Funding-Ziel
SPENDEN
Werbung & Druck?Umfasst die Kosten für den Druck von Konzertplakaten, Eintrittskarten & Flyern.
109% finanziert(100,00/91.42 Euro)1 Unterstützer Patenschaft: vergeben?Wer die Werbekosten komplett spendet, übernimmt die Werbe-Patenschaft der Veranstaltung.
91.42 Euro: Funding-Ziel
FINANZIERT
Miete?Umfasst die Miete des Veranstaltungsraumes. Herzlichen Dank an diese Stelle an die Petrusgemeinde für die günstigen Konditionen.
76% finanziert(190,00/250 Euro)5 Unterstützer Patenschaft:frei?Wer als erster 125 Euro spendet, übernimmt die Raum-Patenschaft der Veranstaltung.
250 Euro: Funding-Ziel
SPENDEN
Haftpflicht?Umfasst den Abschluss einer Veranstalterhaftpflichtversicherung.
100% finanziert(106,00/106 Euro)1 Unterstützer Patenschaft: Kai Geide ?Wer die Kosten für die Veranstaltungshaftpflicht komplett spendet, übernimmt die Versicherungspatenschaft der Veranstaltung.
106 Euro: Funding-Ziel
FINANZIERT
GEMA & Künstlersozialabgabe?Umfasst die Kosten für GEMA (5,7% vom Brutto-Ticketerlös im Tarif U-K) und Künstlersozialabgabe (5% auf Honorarauszahlungen). Da beide Posten von den Eintrittszahlen abhängen, können die Kosten hier nur geschätzt werden.
73% finanziert(290,00/400 Euro)16 Unterstützer Patenschaft: frei?Wer als erster 125 Euro spendet, übernimmt die GEMA/KSK-Patenschaft der Veranstaltung.
400 Euro: Funding-Ziel
SPENDEN
Catering?Ein warmes Essen für die Gastband und Crew nach dem Soundcheck in einem halleschen Restaurant.
100% finanziert(150,00/150 Euro)1 Unterstützer Patenschaft: vergeben?Wer als erster 125 Euro spendet, übernimmt die Verpflegungs-Patenschaft der Veranstaltung.
150 Euro: Funding-Ziel
FINANZIERT

TICKETS


Soli-Ticket Cara/Bube Dame König 12.3.2023
23,00 Euro (18 Euro inkl. 7% / 5 Euro inkl. 0% USt.)
Anzahl

inkl. 5 Euro Spende für das Crowdfundingprojekt zur Deckung der Fixkosten des Konzerts.

Ticket Cara/Bube Dame König 12.3.2023
18,00 Euro (inkl. 7% USt.)
Anzahl

Ticket Cara/Bube Dame König 12.3.2023 (ermäßigt)
12,00 Euro (inkl. 7% USt.)
Anzahl

Ermäßigt sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre und Inhaber/innen des Halle-Passes

Persönliche Daten

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

Vorname

Name (*)

Strasse, Nr. (*)

PLZ, Ort (*)

E-Mail (*)

Nachricht



Mit dem Drücken auf "Abschicken" erklären Sie sich mit der temporären Speicherung ihrer Daten einverstanden. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie auf Abschicken drücken, wird Ihre unverbindliche Anfrage automatisch an uns weitergeleitet. Wir schicken Ihnen umgehend eine Bestellbestätigung mit unseren Kontodaten zu. Versandkosten: 2,00 Euro pro Sendung (innerhalb D).

Zusätzliche Hinweise zum Konzert: Beim Konzertort Petruskirche handelt es sich um eine hochhallige historische Kirche, die nur sporadisch für Veranstaltungen beheizt wird. Daher kann es beim Konzert im März durchaus recht kühl in der Kirche sein, wir empfehlen eine entsprechend angepasste Bekleidung. Die Sitzplatzwahl ist frei, einige der Sitzplätze verfügen wegen Säulen im Blickfeld über eine eingeschränkte Sicht auf die Bühne in der Apsis. Um allen Ticketinhaber*innen gute Sicht auf die Bühne zu ermöglichen, ist das Ticketkontingent auf 450 Plätze beschränkt. Parkplätze gibt es in sehr begrenztem Umfang vor der Kirche und im Wohngebiet um die Kirche. Bei Anreise mit dem Auto empfehlen wir den Park & Ride Parkplatz Kröllwitz in der Dölauer Straße 77. Von dort sind es ca. 15 min. zu Fuß oder 5 Minuten per Tram zur Kirche (Linie 7 Richtung Büschdorf, nächstgelegene Haltestelle Talstraße). Bei Anreise mit der Bahn Tram ebenfalls Tram Linie 7 ab Hbf Richtung Kröllwitz, Ausstieg Haltestelle Talstraße.